Unternehmen

Die Architektur
des Erfolgs.

Immobilien sind für mich viel mehr als nur Beton, Stahl und Glas. Als ich vor vierzig Jahren begann, das Unternehmen Becken aufzubauen, stand der Gedanke im Vordergrund, dass Immobilien in erster Linie Lebensräume für Menschen sind. Meine Maxime ist, dass man in unseren Gebäuden gerne wohnt und arbeitet. Schon deswegen muss man Immobilien nicht nur aus der Perspektive des Investors, sondern vor allem auch mit dem Blick des Architekten betrachten.

Unsere
Standorte


Prozent Becken: Development, Asset Management und Property Management



Millionen Euro realisiertes Gesamt- investitionsvolumen


Millionen Tassen Kaffee in 40 Jahren Unternehmens­geschichte

Worauf
wir bauen.

Die Werte
unseres Unternehmens

Mitarbeiter

Werte-Icon-01-Person

 

Wir sind nur so gut
wie unsere Mitarbeiter.

 

Die Immobilienbranche ist ein People Business. Die endgültige Entscheidung treffen bei uns Menschen und nicht der Markt. Schließlich entwickelt man Vertrauen nicht gegenüber einem Unternehmen, sondern zu seinem Gegenüber. Wir sind sicher nicht die einzigen, die von sich behaupten, dass wir uns persönlich um jedes Projekt kümmern. Aber nur wenige können von sich sagen, dass sie immer wie Eigentümer entscheiden und nicht wie Dienstleister. Deswegen beraten wir so, wie wir selbst beraten werden möchten.

Detail

Werte-Icon-02-Lupe

 

Liebe zum Detail.
Und zum großen Ganzen.

 

Als Immobilienunternehmen bieten wir die gesamte Wertschöpfungskette von Bauprojekten an, von der Entwicklung über die Finanzierung bis zur Realisierung wertbeständiger Wohn- und Gewerbeimmobilien. Dieses Know-how macht uns zum kompetenten Ansprechpartner für private und institutionelle Investoren, die mit uns Großes bewegen wollen. Nur wer den Überblick über das große Ganze hat, entscheidet auch in Detailfragen richtig.

Erfahrung

Werte-Icon-03-Lorbeerkranz

 

Die wichtigste Ressource
für die Zukunft: Erfahrung.

 

Das Unternehmen Becken blickt auf eine 40-jährige Geschichte zurück. In dieser Zeit haben wir viel gesehen und erfolgreiche Bauvorhaben auf den Weg gebracht. Das wichtigste ist aber, dass wir nie aufgehört haben zu lernen. Wir werden mit Sicherheit immer wieder Dinge erleben, die für uns neu sind. Unsere Erfahrung gibt uns jedoch die Sicherheit, dass wir auch auf unerwartete Herausforderungen richtig reagieren werden.

Unabhängigkeit

Werte-Icon-03-Handshake

 

Die wichtigste Währung der Welt
heißt Unabhängigkeit.

 

Viele beeindruckende Bauvorhaben erblicken nie das Licht der Welt. Einer der häufigsten Gründe hierfür ist die mangelnde Finanzierung. Uns passiert das zum Glück eher selten. Der Grund dafür ist unsere finanzielle Unabhängigkeit, die uns in die Lage versetzt, Immobilien Projekte von Anfang an aus eigener Kraft stemmen zu können. Dies verleiht uns nicht nur viel Stärke, sondern auch Flexibilität. Und es macht unser Unternehmen für potentielle Partner attraktiv.

Verantwortung

Werte-Icon-04-Stier

 

Größe zeigt sich darin,
Verantwortung zu übernehmen.

 

In unserer Geschichte haben wir gelernt, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen. Und je größer wir werden, desto bedeut­samer wird diese Verantwortung – gerade auf so einem sensiblen Feld wie der Entwicklung urbaner Arbeits- und Wohnräume. Wir bauen für Menschen, die sich die Stadt als Lebensmittelpunkt bewusst ausgesucht haben. Unser Anspruch ist es, ihnen die beste Möglichkeit für ihre Entfaltung zu geben. Schließlich leben wir ja selbst hier.

Unser Management

»Ein Familienunternehmen denkt immer an die nächste Generation.
Also nachhaltig.«

Dieter Becken

Geschäftsführer
Becken Holding GmbH

»Der wichtigste USP eines Unter­nehmens ist seine Persönlichkeit.«

Dr. Michael Becken

Geschäftsführer
Becken Holding GmbH

»Zukunft ist unser Daily Business.«

Stefan Spilker

Geschäftsführer
Becken Holding GmbH

»Qualitätsvolle und nachhaltige Immobilien zu bezahlbaren Preisen sind unsere Lebensräume in lebendigen Städten von morgen.«

Marc Holzhausen

Geschäftsführer
Becken Development GmbH

»Visionen entwickeln, planen, realisieren und mit Leben füllen: unser Verständnis erfolgreicher Immobilien.«

Joachim Schmidt-Mertens

Geschäftsführer
Becken Development GmbH

»Nur wer den Überblick über das große Ganze hat, entscheidet auch in Detailfragen richtig.«

Dominik Tenhumberg

Geschäftsführer
Becken Development GmbH

Unsere Klassiker

Berliner Bogen

Hamburg, 2002

Der Berliner Bogen in der City Süd in Hamburg ist ein vielfach prämierter architektonischer Blickfang. Mit 32.000 Quadratmetern bietet das Gebäude eine Bürofläche für 1.200 Menschen.

Unsere Klassiker

Doppel XX

Hamburg, 1999

Wie ein doppeltes X fügen sich die beiden Hälften des Bürohauses im Hamburger Heidenkampsweg ineinander. Die außergewöhnliche Form ist jedoch nicht nur reine Attraktion. Sie ermöglicht auch eine besonders wirtschaftliche Nutzung des Gebäudes.

Unsere Klassiker

Deichtor Center

Hamburg, 2004

Das Deichtor Center an der Schnittstelle zwischen Hafencity und Kontorhausviertel verbindet die Moderne mit der hanseatischen Tradition. Die markanten Spitzen des Deichtor Centers spiegeln das zum Weltkulturerbe gehörende Chilehaus wider.

Unsere Klassiker

VTG Center

Hamburg, 1996

Das VTG Center in der Hamburger City Süd mit seiner markanten dreieckigen Form hat seit seiner Fertigstellung 1996 diverse Preise gewonnen. Die doppelschalige Glasfassade schützt die Räume und den Park im Innern vor Lärm und Abgasen.

Unsere Klassiker

Polizeipräsidium

Hamburg, 2000

Das Hamburger Polizeipräsidium im Stadtteil Alsterdorf setzt mit der Form eines zehnstrahligen Sterns ein weithin sichtbares Zeichen. Es hat eine Fläche von rund 43.000 Quadratmetern.

Unsere Klassiker

Stadtparkturm

Hamburg, 2001

Der Stadtparkturm mit 43 Metern Höhe, einer Fläche von 8.500 Quadratmetern und seiner markanten Zick-Zack-Fassade ist ein Highlight in Hamburg-Alsterdorf. Das Bürogebäude neben dem Polizeipräsidium ist heute Sitz von Bacardi Deutschland.

Unsere Klassiker

Berliner Tor Center

Hamburg, 2005

Das Hochhaus-Ensemble rund um das ehemalige Polizeipräsidium in Hamburg St. Georg hat eine Bürofläche von insgesamt rund 78.000 Quadrat­metern. Daneben bietet es Platz für 100 Wohnungen. Das Gebäude ist bis 2017 der Hauptsitz unseres Unternehmens.

Immobilien­­geschichte
seit 1978


»Früher ein monofunktionaler Bürokomplex – jetzt verwandelt in ein lebendiges Geschäfts- und Wohnquartier mit bester Aussicht auf den Hafen – eben ›Boa Vista‹. Dafür wurden die Bürofassaden mit schmalen Balkonen ausgestattet, damit der Ausblick voll zur Geltung kommt.«

 

 

Niels Vagt, KPW Papay Warncke und Partner Architekten mbB

»Ich möchte mich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie durch Ihr persönliches Engagement einen Beitrag zur Pflege der Bau- und Denkmalkultur in Hamburg leisten.«

 

 

Prof. Jörn Walter, Oberbaudirektor der Hansestadt Hamburg

»Bei einem Familienunternehmen wie Becken zählen noch Werte wie Verlässlichkeit und auch der  hanseatische Handschlag. Zudem haben wir die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren als kompetent und vorausschauend erlebt, weshalb wir auch zukünftig gerne als Finanzierungspartner zur Seite stehen.«

 

 

Peter Axmann, Leiter Immobilienkunden, HSH Nordbank AG