14. November 2016

Ansprechpartner für die Presse

Nina Binné

Leitung Marketing

T +49 40 237 840 15
n.binne@becken.de

Becken verkauft Anteile der Münchener Competo an Körber-Stiftung

Das Immobilienunternehmen Becken hat seine Anteile an dem Münchener Investment- und Asset-Manager Competo Capital Partners GmbH an die Hamburger Körber-Stiftung verkauft. Damit erhöht die 1959 gegründete Stiftung ihren Anteil an der Investmentgesellschaft von bisher 25 Prozent auf nun 50 Prozent. Die andere Hälfte verbleibt unverändert bei den geschäftsführenden Gesellschaftern und Competo-Gründern Ralf Simon und Thomas Pscherer.
Die Gesellschafter haben sich zu diesem Schritt entschlossen, um mögliche Interessenskollisionen bei Dieter Becken aus der bundesweiten Projektentwicklungsaktivität der Becken Gruppe und seinem gleichzeitigen Engagement bei der Competo Capital Partners, die in Deutschland Developer als Kapitalgeber begleiten, auszuschließen. „In gegenseitigem Einvernehmen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, um etwaige Interessensüberschneidungen zu vermeiden“, kommentiert Dieter Becken. „Als Gesellschafter und Investor freuen wir uns, die erfolgreiche Partnerschaft mit Competo in den nächsten Jahren weiter auszubauen“, sagt Dr. Thomas Paulsen, Mit-glied des Vorstands der Körner-Stiftung. „Wir bedanken uns bei Herrn Becken für eine äußerst erfolgreiche und langjährige Partnerschaft und freuen uns über das weitere Engagement der Körber-Stiftung, mit der Competo ihren Wachstumskurs als Investment-Spezialist für Stiftungen und Family Offices weiter erfolgreich umsetzen kann“, so Thomas Pscherer, geschäftsführender Gesellschafter der Competo Capital Partners.

Über die Körber-Stiftung 

Der Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber hat die Körber-Stiftung 1959 ins Leben gerufen. Die Stiftung ist heute von ihren Standorten Hamburg und Berlin aus national und international aktiv. Mit ihren operativen Projekten, in ihren Netzwerken und mit Kooperationspartnern stellt sie sich aktuellen Herausforderungen in den Handlungsfel-dern Demografischer Wandel, Innovation und Internationale Verständigung. Die Körber-Stiftung verfügt über ein Vermögen von 563 Millionen Euro. Darin enthal-ten ist die Körber AG, deren Alleinaktionärin die Stiftung ist. Für die gemeinnützige Ar-beit der Stiftung stehen jährlich rund 18 Millionen Euro zur Verfügung.

Über Competo Capital Partners GmbH 

Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige In-vestment- und Asset-Management-Gesellschaft mit Sitz in München. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an Projektentwicklungen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo seit 2007 eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen. Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhan-del. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15-20 Projektbeteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Mio. Euro. Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 9 Büroimmobilien über rund 500 Mio. Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart und Ulm.